ökoNorm

ökoNORM - Naturfarben und Naturprodukte. Im Jahr 1989 gründeten die überzeugten Umweltschutzaktivisten Albert Krohn und Ellen Schahn die Firma ökoNORM, die weltweit zu den Top Herstellern unter den ökologisch produzierenden Kreativ-Lieferanten zählt. Alle Produkte des Herstellers sind nicht nur umweltschonend, sondern dank der schadstofffreien Herstellung auch gut verträglich für Ihr Kind. Seit 1997 arbeitet ökoNORM in Dedeleben (Sachsen-Anhalt) in der alten Zuckerfabrik. Der Name „nawaro“, den ein Großteil der Produkte trägt, steht für die Verwendung nachwachsender Rohstoffe – ein weiteres Plus für die Umwelt. Nawaro-Produkte sind in ihren Bestandteilen kompostier- oder recyclebar, sparsam im Verbrauch und schlicht in der Verpackung. In der vielfältigen Auswahl finden sich auch glutenfreie, laktosefreie sowie vegane Produkte – damit geht Ökonorm auf individuelle Besonderheiten ein und ermöglicht es jedem Kind, unbeschwert zu spielen, zu basteln und zu entdecken. Anerkannt wurde die engagierte, konsequente Entwicklung von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen – nawaro – durch die Bewertung vieler ökoNORM-Produkte von dem Verbrauchermagazin ÖKO-TEST mit "sehr gut" oder „gut“.

Das Unternehmen wird mit viel Hingabe, Herzblut und Leidenschaft geführt, und das merkt man. Den Geschäftsführern ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen und auch andere Hersteller von der Wichtigkeit ressourcenschonender Produktion zu überzeugen. Ökonorm ist daher auch Mitglied im Forum Nachhaltiges Palmöl (FONAP). Für die Herstellung der Wachsmalstifte und allgemein für andere uns bekannter Produkte ist Palmöl ein wichtiger und unerlässlicher Rohstoff. Leider wird Palmöl oft umweltschädigend und unter schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt. FONAP selbst definiert demnach als Ziel den Anteil von zertifiziertem Palmöl aus nachhaltiger Produktion auf dem Markt zu erhöhen.

10 Artikel